Assessment Center Einzelgespräch

© contrastwerkstatt - Fotolia.com
© contrastwerkstatt – Fotolia.com

Im Einzelgespräch sollten Sie die Chance nutzen, sich von Ihrer besten Seite zu zeigen. Die Personalverantwortlichen nehmen sich Zeit für Sie und Ihre Person. Nutzen Sie diese und stellen Sie Ihre Stärken in den Mittelpunkt.

Assessment Center: Im Einzelgespräch überzeugen

Das Einzelgespräch im Assessement Center dient Personalern dazu, gezielte Fragen zu stellen und offene Punkte im direkten Gespräch zu klären. Sie haben in den anderen Bausteinen des Bewerbermarathons bereits einige Eindrücke hinterlassen. Diese sollen nun gefestigt werden. Runden Sie das positive Bild Ihrer Person ab. Bleiben Sie stets freundlich und beantworten Sie die Fragen der Personalverantwortlichen ehrlich und sachlich. Berufliche Erfolge rücken Sie ebenso wie Ihre Stärken und Talente in den Vordergrund. Misserfolge erklären Sie, verschweigen diese jedoch auf keinen Fall.

Tipps für das Einzelgespräch im Assessment Center

Schauen Sie vor dem Einzelgespräch noch einmal in Ihre Bewerbungsunterlagen. Sie sollten wissen, was Sie hier geschrieben haben, um optimal auf die Fragen der Personaler eingehen zu können. Treten Sie selbstbewusst auf und bleiben Sie stets auf einer professionellen Ebene. Sollten die Personaler versuchen, Sie aus der Reserve zu locken, schnaufen Sie tief durch. Antworten Sie dann mit Bedacht und punkten Sie mit einer Kombination aus Selbstbewusstsein und hervorragender Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle.

Heben Sie sich ab, hinterlassen Sie einen guten Eindruck

Auch Ihre Mitbewerber wollen im Einzelgespräch punkten. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich von diesen abheben. Machen Sie den Personalern bewusst, dass Sie die perfekte Besetzung für die offene Stelle sind. Was Sie auf keinen Fall tun dürfen: Ihre Konkurrenten schlecht machen. Konzentrieren Sie sich auf sich und landen Sie im Einzelgespräch einen Volltreffer. So haben Sie am Ende die Nase vorne.